Samstag, 18.03.2017, 17 Uhr - Konzert der Eight voices in Schinkel

Kirche zum Guten Hirten Schinkel 

Die Eight Voices singen seit 2002 unter der Leitung von Claus Merdingen. Das Ensemble singt 4-8-stimmige eigene Arrangements ihres Chorleiters aus den Genres Gospels, Pop (Latin), Swingjazz und Countrymusic teils a cappella, teils am Klavier begleitet. Sie orientieren sich an aktuellen Gruppen der internationalen a cappella Szene wie The Real Group aus Schweden, den Pentatonix (San Francisco) und der Idea of North (New York), aber auch dem Jazzchor Freiburg oder Vocal Lineaus Dänemark.

Soli der einzelnen Sängerinnen und Sänger, Frauen- und Männerquartett sorgen für ein abwechslungsreiches Programm. Die Eight Voices geben 15 Konzerte im Jahr, davon jeweils 3 Weihnachtskonzerte in Kiel und Umgebung, aber auch in Schleswig-Holstein oder Hamburg.

Das Programm wird launig moderiert durch einzelne Chormitglieder. 

"Wir singen zum wiederholten Mal in der Kirche "Zum Guten Hirten" und freuen uns auf dieses Konzert."

Der Eintritt ist frei. Wir bitten um eine Spende.

(Bild-Quelle: www.eightvoices.de)

Wer macht mit beim Taizé-Projekt?

Jede Gemeinschaft mit Gott führt zum Nächsten.
(Frère Roger 1915-2005)

Frère Roger Schutz kam am 20. August 1940 nach Taizé - ein Ort etwa 10km nördlich von Cluny, der damals nahe der Demarkationslinie zwischen dem im Juni 1940 von der Wehrmacht besetzten Norden und dem bis zum 11. November 1942 unbesetzten Teil Frankreichs lag. Schutz kaufte ein Haus und nahm Kriegsflüchtlinge und Juden auf, die auf der Flucht waren. Als die Wehrmacht die 'zone libre' besetzte, war Schutz gerade in der Schweiz. Nach der Befreiung Frankreichsdurch die Westalliierten kehrte er mit drei Freunden nach Taizé zurück. In den Jahren nach dem Zweiten Weltkriegbesuchten sie oft kriegsgefangene Deutsche eines nahen Gefangenenlagers und konnten mit der Zeit auch das Vertrauen der Wachen so weit gewinnen, dass sie Gefangene zum sonntäglichen Gottesdienst einladen durften.

Dies war der Beginn der „Gemeinschaft von Taizé“ - bekannt vor allem durch die in Taizé selbst und in verschiedenen anderen Orten der Welt ausgerichteten ökumenischen Jugendtreffen, zu denen Tausende Besucher vieler Nationalitäten und Konfessionen kommen. Die Popularität der im Geiste der Gemeinschaft entstandenen Gesänge von Taizé ist ungebrochen. 

In diesem Sinne laden auch wir herzlich ein zu Taizé-Abenden im März. Jeweils donnerstags zwischen 19.30 Uhr und 20.30 Uhr treffen sich Menschen, die Lust haben, als Sänger(innen) oder als Instrumentalisten die Gesänge zu gestalten oder auch nur einfach im Geiste von Taizé beieinander zu sein.
Das Projekt beginnt am Donnerstag, 09. März, um 19.30 Uhr im Gemeindehaus.
Weitere Treffen sind an den drei folgenden Donnerstagen (16.03., 23.03. und 30.03. jeweils um 19.30 Uhr im Gemeindehaus) geplant.
Ziel des Projektes ist die Gestaltung der 
Taizé-Andacht am Freitag, 31. März, in der Kirche "Zum Guten Hirten" in Schinkel.
Weitere Informationen und Anmeldung bei Kantorin Julia Uhlenwinkel 04346-4139010.  

Wunschkonzert am 09. September 2017 - Get Spirit wird 15!

In diesem Jahr wird unser Gospelchor Get spirit 15 Jahre alt!

Um das gebührend zu feiern, brauchen wir Ihre Mithilfe: Am Samstag, 09.09.17, wird es einen Gospelabend unter dem Motto „Wunschkonzert“ geben.

Und das nehmen wir wörtlich. Alle, die diese Zeilen lesen, werden aufgerufen, ihre Wünsche für das Programm abzugeben. Schreiben Sie uns bitte unter der Adresse getspirit@kirche-gettorf.de.

Welches Lied würden Sie am 09. September gerne von Get spirit gesungen hören? Ist das vielleicht Ihr Lieblingslied? Verbinden Sie etwas Besonderes damit? – Die besten 15 Songwünsche werden am Konzertabend gesungen und prämiert. Ihrer Kreativität bei der Auswahl der Lieder sind keine Grenzen gesetzt!

Wir freuen uns auf Ihre Wunschtitel und bitten um Ihre schnelle Mithilfe für das Jubiläumsprogramm, damit wir ihre Lieblingstitel noch vor dem 9.9. proben können!

Ihr Gospelchor Get Spirit